“Schöner hätte es nicht sein können.”

Schwimm-EM_2014_Kirsten-Bruhn_Abschied

Paralympische Schwimmerin Kirsten Bruh holt zweimal Gold und einmal Bronze bei der Europameisterschaft 2014 in Eindhoven. Bild: DBS/Müller

Bild: DBS/Müller

Eine ganz große des paralympischen Sports: Querschnittgelähmte Schwimmerin und Mitarbeiterin des Unfallkrankenhauses Berlin Kirsten Bruhn gewinnt zwei Goldmedaillen und einmal Bronze bei der Europameisterschaft 2014 in Eindhoven und beendet damit ihre internationale Karriere.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *