Am kommenden Dienstag beginnt die didacta in Hannover, Schwerpunktthema auf unserem DGUV-Stand sind Sport und Bewegung in der Schule. Die Tennisspielerin Katharina Krüger und die Schwimmerin Kirsten Bruhn – zwei bekannte paralympische Sportlerinnen – zeigen, wie Lehrkräfte den Unterricht mit einfachen Mitteln für Schüler mit und ohne Behinderungen gestalten können. Präsentieren werden wir auch unsere Unterrichtsmaterialien aus dem Portal “DGUV Lernen und Gesundheit“, eines unserer wichtigsten Angebote für Schulen. Dort ist Bewegung in vielen Facetten von Beginn an ein Schwerpunktthema: Sport, bewegter Unterricht, Körperwahrnehmung, bewegte Pausen – um nur ein paar Aspekte herauszugreifen.lug Bewegung hilft – in jedem Alter und bei fast allen unseren Aktivitäten. Das ist eine unserer wichtigsten Botschaften in der Prävention. Und wenn nicht in der Schule, wo sonst sollten wir damit beginnen?

Mit unserem Schulportal “DGUV Lernen und Gesundheit” sind wir jetzt seit etwa fünf Jahren online, und es hat sich in dieser Zeit gut entwickelt. Wir haben inzwischen Unterrichtsmaterialien zu über hundert Themen verfügbar. Die Breite dieses Angebots zahlt sich zunehmend aus: Im Schnitt nutzen monatlich etwa 20.000 Lehrerinnen und Lehrer das Portal. Und wir haben fast doppelt so viele Downloads von Materialien. Das heißt: Jeder Nutzer bzw. jede Nutzerin entdeckt bei einem Besuch im Durchschnitt fast zwei Themen, die er oder sie für so interessant hält, dass sie abgespeichert werden. Das ist ein schöner Zuspruch, der uns anspornt.

Verschlagwortet mit: , , , , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *