Seit einigen Wochen folgt das Regelwerk der gesetzlichen Unfallversicherung einer neuen Systematik. Kürzel wie BGV oder GUV-I verschwinden damit. Stattdessen sprechen wir in der Prävention einheitlich von DGUV Vorschrift, DGUV Regel, DGUV Information und DGUV Grundsatz.

Leider werfen solche Umstellungen immer auch Fragen auf. So auch diese. Verwirrung war unter anderem dadurch entstanden, dass zunächst ausgerechnet bei der Basisvorschrift „Grundsätze der Prävention“ keine Transfernummer angegeben war. Der Grund war: Im Gegensatz zu den anderen Schriften des Regelwerks konnte hier noch kein Pendant in der neuen Systematik angegeben werden. Die BGV A 1 bzw. GUV-V A1 sollen zwar durch die DGUV Vorschrift 1 ersetzt werden – allerdings muss die DGUV Vorschrift 1 erst von der Vertreterversammlung einer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse beschlossen werden, bevor sie für die jeweilige Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse in Kraft treten kann. So lange behalten die alten Schriften ihre Gültigkeit.

Die Transferliste haben wir zeitnah um einen Hinweis ergänzt, den wir an dieser Stelle noch mal wiederholen:

„Ihre Unfallkasse oder Berufsgenossenschaft informiert Sie über das Datum der Inkraftsetzung. Bitte beachten Sie hierzu die Veröffentlichungen im Netz, Mitteilungsblatt und im Newsletter des jeweiligen Unfallversicherungsträgers. Bis zum Datum der Inkraftsetzung gilt die BGV A1 in ihrer bisherigen Fassung weiter.“Mann mit Checkliste - Arbeitsschutz

Die Transferliste finden Sie auf der Startseite der DGUV Publikationsdatenbank unter http://publikationen.dguv.de

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die Zuschriften der Nutzerinnen und Nutzer, die uns auf dieses Problem hingewiesen haben.

Haben Sie Anmerkungen zur Transferliste oder benötigen Sie vielleicht eine Hilfestellung? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare oder Mail an socialmedia@dguv.de.

Verschlagwortet mit: , ,

4 Antworten auf DGUV Vorschrift 1 – Transferliste

  1. Rebecca Maschke Rebecca Maschke sagt:

    Hallo Fink,
    danke für Ihren Kommentar. Seit Veröffentlichung dieses Beitrags hat sich das Format der Transferliste leicht geändert. Sie heißt auf der Webseite “Übersichtsliste” und ist eine Excel -Datei, die immer tagesaktuell ist. Diese Übersichtsliste ist unter dem oben angegebenen Link zu finden oder auch hier: http://publikationen.dguv.de/dguv/udt_dguv_main.aspx?DCXPARTID=10005
    Viele Grüße,
    Rebecca Maschke

  2. M.H. sagt:

    So schafft man Arbeitsplätze!
    So sinnvoll wie eine Vereinheitlichung auch ist, hätte ich mir doch gewünscht, dass es übersichtlicher wird. Warum müssen wir nun aus einer Regel BGR 126 “Arbeiten in umschlossenen Räumen von abwassertechnischen Anlagen” nun wieder 2 Stück DGUV Regel 103-003 + 4 machen? Wäre es nicht sinnvoller gewesen, eine Regel zu schaffen? Oder muss ich nun als Anwender jede Zeile vergleichen, ob da oder dort vielleicht etwas anders formuliert wurde?

    • Stefan Boltz Stefan Boltz sagt:

      Hallo M.H.,
      bezieht sich Ihr Kommentar auf die neue Systematik des Regelwerks insgesamt? Oder speziell auf die Regel, die Sie genannt haben? Ich höre gern einmal wegen der Hintergründe für Sie nach.
      Viele Grüße
      Stefan Boltz

      • Fink sagt:

        Hallo,

        ich kann die Transferliste leider nicht finden. Weder über die Suchfunktion noch über den angegebene Link.

        mfg
        Fink

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *