Monatsarchiv: Dezember 2014


Herbert, aus der Kampagne "Deutschland bewegt Herbert", sendet seinen ganz persönlichen Weihnachtsgruß.

…auch vom gesamten Blog-Team: Wir wünschen Ihnen ein erholsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr 2015.

Verschlagwortet mit:

Ein Dachdecker arbeitet mit Helm auf dem Dach. Hinter ihm sind die Strahlen der Sonne zu sehen.Menschen, die häufig im Freien arbeiten, sollten sich schützen. Denn intensive Sonneneinstrahlung kann zu Hautkrebs führen

Abstimmungsmarathon im Bundesrat: 53 Punkte standen auf der Tagesordnung. Einer davon war eine Veränderung in der Berufskrankheitenverordnung. Vier neue Berufskrankheiten sollten in die Berufskrankheitenliste aufgenommen … mehr

Verschlagwortet mit: , ,

Das Kooperationsprojekt "Peers im Krankenhaus" wird mit einer Unterschrift besiegelt. V.r.n.l: Professor Axel Ekkernkamp vom UKB, Dr. Joachim Breuer von der DGUV und Frank Michalak von der AOK. Dr. Eckart von Hirschhausen (2. Reihe, Mitte) hat die Schirmherrschaft übernommen.

Vorweihnachtlicher Endspurt: Gestern war ich bei einer Pressekonferenz der AOK zum Projekt „Peers im Krankenhaus“ (PiK). Hier ein kurzer Bericht: Wenn Dagmar Marth die erste … mehr

Verschlagwortet mit: , ,

Freundschaft schlägt Fitness-App: Laut einer Umfrage für die Kampagne "Denk an mich. Dein Rücken." helfen den meisten eher Ehrgeiz und soziale Unterstützung gegen den inneren Schweinehund als Gesundheits-Apps.

Eine aktuelle Umfrage der Kampagne “Denk an mich. Dein Rücken” hat ergeben, dass Menschen sich eher von anderen aus ihrem sozialen Umfeld motivieren lassen als … mehr

Verschlagwortet mit: , , , , , , , ,

Blick in eine inklusive Fahrradwerkstatt

Wie gehen wir eigentlich miteinander um? Höflich, respektvoll? Schätzen wir unsere Mitmenschen wert? Die Zeit zum Jahresende bietet sich an, über solche Fragen nachzudenken. Wen … mehr

Verschlagwortet mit: , , , , ,

Eine Frau im Büro stolpert, ihre Unterlagen fliegen aus ihren Händen und sie fällt Richtung Boden.

Eine Frage, die mir Journalisten in meiner Zeit bei der DGUV schon häufiger gestellt haben, ist die Frage nach dem gefährlichsten Beruf: „Ich würde gern … mehr

Verschlagwortet mit: , , , ,

Auch ein Weihnachtsmann braucht Abwechslung - Standbilder aus einem Praeventionsfilm zu psychischen Belastungen bei der Arbeit. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat einen Praeventionsfilm veroeffentlicht, der das Thema psychische Belastung am Arbeitsplatz mit Humor aufgreift. In der Hauptrolle: der Weihnachtsmann.

Das Jahr 2014 wird als ein sehr erfolgreiches Jahr für die Filme der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Erinnerung bleiben. Sowohl der Film “Auch ein Weihnachtsmann … mehr

Verschlagwortet mit: , , , , ,